human X technology

Wir unterstützen dich und deine Organisation dabei, die Potenziale von Mensch und Technologie in einer zunehmend disruptiveren Welt optimal einzusetzen.

Durch zahlreichen Kundenprojekten der vergangenen 5 Jahre, haben wir die Impactformel entwickelt, um Unternehmen fit für das 21 Jahrhundert zu machen: human X technology.

Human

In der technologisierten und hochkomplexen Welt kommt es immer mehr auf menschliche Kompetenzen an. Die restlichen Tätigkeiten werden schrittweise von Maschinen übernommen. Es gilt vor allem, menschliche Kompetenzen wie Kommunikation, Empathie und Konfliktfähigkeit weiterzuentwickeln.

X (Organisation)

Der Schlüssel zum optimalen Zusammenspiel zwischen Mensch und Technologie ist X, die Organisation. Dazu gehören auch die Strategie und das Geschäftsmodell. Nur wenn Menschen und Technologie durch X optimal eingesetzt werden, können die Früchte der digitalen Transformation geerntet werden.

Technology

Technologie ist der Hebel für den Erfolg der Zukunft. Sie darf jedoch niemals zum Selbstzweck werden, sondern muss dort genützt werden, wo sie den Menschen und der Organisation dient. Sinnvoll eingesetzte Technologie vereinfacht die Arbeit von Mitarbeiter:innen  und Kund:innen. Sie bietet auch Chancen, die ohne Technologie nicht umsetzbar wären.

Auf das X kommt es an

Um das Potenzial von Mensch und Technologie voll zu nützen, braucht es eine dynamische Organisation. Diese Organisation multipliziert (X) den Einsatz von Mensch und Technologie und setzt dieses Potenzial erst frei. Und dabei leisten wir gerne unsere Unterstützung.

Was uns leitet – die fifty1 Mission zusammengefasst

Zuerst der Mensch. Dann die Organisation. Und dann die Technologie.
Wir aktivieren das Potenzial im Unternehmen, sich im Zeitalter der Disruption erfolgreich weiterzuentwickeln. Ein Momentum für Transformation schaffen wir, indem wir kollaborative Räume öffnen und die Kreativität in der Organisation mit dem intelligenten Einsatz von Technologie verbinden.

Mit unserem Team aus Organisationspsycholog:innen, Culture-Hackers und Unternehmensberater:innen erleichtern wir den Wandel hin zu adaptiven und resilienten Organisationsmodellen. Unsere Arbeit zeigt sich in der Wirkung auf Leistung, Kultur und Nachhaltigkeit unserer Partner:innen.

Wenn unsere Arbeit getan ist, haben die Organisationen und Menschen, die wir unterstützen, bereits messbare und signifikante Schritte hin zu einer positiven Veränderung unternommen. Unabhängig von den Rahmenbedingungen geben wir ihnen Gründe, positiv-optimistisch zu sein. Und das führt uns auch zu unserem Claim:

fifty1 – Optimism in times of disruption

Exploring synergies between humans X technology.

Shifting minds to facilitate collaboration and innovation.

Rewriting the rules for the age of disruption to build resilient organizations.