Hybride Zusammenarbeit in Teams

Mit Technologie die Zusammenarbeit im Team von morgen gestalten

Technologische Chancen in der Zusammenarbeit nützen

Hybride Zusammenarbeit ist alles andere als trivial. Mit welchen Tools kommunizieren und kooperieren wir? Wie kompetent setzen wir sie ein? Sind wir technisch versiert genug und vor allem: Wie sicher manövrieren wir durch Meetings und andere Formen der Zusammenarbeit? Besonders wichtig dabei: Wie explizit sind die notwendigen Rollen dafür im Team verteilt?

 

Technologie richtig einsetzen

Im Workshop simulieren wir verschiedene Settings der Zusammenarbeit mit Anwesenden vor Ort und remote. Weil Führung im hybriden Setting noch komplexer geworden ist, haben wir unterschiedliche Führungsrollen identifiziert. Wir betonen dabei bewusst die Rolle der Gastgeberin bzw. des Gastgebers im hybriden Setting, weil Führungs- und Moderationskompetenzen mehr denn je gefragt sind. Du investierst in methodische Skills und besonders in eine Kultur moderner Kollaboration. Natürlich berücksichtigen wir bereits bestehende Tools und Formen der Kooperation aller Teilnehmenden.

 

Wir finden gemeinsam Antworten auf die Frage

A
Mit welchen Methoden und Tools werden Online-Meetings produktiv gestaltet?
A
Welche technischen Voraussetzungen müssen für hybride Meetings geschaffen werden?
A
Wie können die Vorteile von Face-2-Face und virtueller Kommunikation kombiniert werden?
A
Wie werden hybride Meetings mit vielen Teilnehmer:innen gestaltet?
A
Wie nützen wir die Chancen von hybridem Arbeiten optimal?
A
Worauf kommt es beim Planen, Führen und Moderieren virtueller und hybrider Meetings an?
A
Wie fördern wir eigenverantwortliches und kreatives Arbeiten im Team?
A
Welche Rollen gibt es im hybriden Setting und wie werden sie explizit?

Worauf wartest du noch?

"Kein Anschluss unter dieser Nummer" gibt es bei uns nicht. Hinterlasse uns wahlweise deine Telefonnummer oder deine Email Adresse und wir kontaktieren dich - versprochen!